FREEGet your FREE web pages here...Hosting...

Any copyrighted material on these pages is used in "fair use" for the purpose of study, review or critical analysis only, and will be removed at the request of copyright owner(s).

(Bravo 25/73)

Seit seiner LP "New Morning" hatte er sich scheinbar aus der Musik-Welt zurückgezogen -- Bob Dylan, Folk- und Protestsong-König der 60er und 70er Jahre. Der Mann, der mit Songs wie "Tambourine Man", "Just Like a Woman" oder "Wig wam" Hunderte von Interpreten und Orchesterchefs zu mehr oder weniger gelungenen Nachfassungen angeregt hatte, schien am Ende, musikalisch ausgebrannt.

Doch jetzt erfuhr ich, daß er wieder in ein Tonstudio gegangen ist, hart und intensiv an seinem neuen Album arbeitet. Und von Leuten, die verschiedene Tracks des neuen Dylan bereits zu Ohren bekommen haben, wurde mir erzählt, daß Bob besser sei als je zuvor.

Und nun kam die große Überraschung: Bob gab sein Debüt als Schauspieler. In dem Western "Pat Garrett and Billy the Kid" spielt er die Rolle eines Banditen -- und komponierte auch gleichzeitig die Filmmusik. Schon jetzt wird dieser Film von amerikanischen Kritikern als Klassiker bezeichnet, kaum einige Wochen nach seiner Erstaufführung. Dylans Part wurde als schauspielerische Meisterleistung bezeichnet. Wenn ihr mich fragt -- Bob Dylan ist noch lange nicht am Ende!


To Top of Page
To Table of Contents
To German Press Coverage/Presse-Rezensionen in deutscher Sprache
To Starting Page